Deine Stadt, dein Bezirk. Mach was draus!

Deine Stadt, dein Bezirk. Mach was draus!

Bürgerbeteiligung zum Bürgerhaushalt.

Unter diesem Motto startet der diesjährige Bürgerhaushalt am 9. Oktober. Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich an der Gestaltung ihrer Stadt mit Ideen und Hinweisen zu beteiligen. Sie können Vorschläge zu allen Themen machen, die sich entweder nur auf einen bestimmten Stadtbezirk beziehen oder die eine bezirksübergreifende oder gesamtstädtische Bedeutung haben.

Nach Prüfung und Ermittlung des Finanzbedarfs werden die Top-10-Vorschläge je Stadtbezirk den politischen Gremien zur Beschlussfassung vorgelegt. Im Haushaltsplan für das Jahr 2017 stehen für die Umsetzung der Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt für jeden Stadtbezirk 100.000 Euro zur Verfügung. Reichen Sie vor diesem Hintergrund kleinteiligere Vorschläge ein, damit die Erfolgsaussicht auf eine spätere Realisierung gesteigert wird.

http://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/mitwirkung/buergerhaushalt/buergerhaushalt-2017

Ein Veranstaltungstipp für den heutigen Abend: Brüsseler Platz – Präsentation der Entwurfsvarianten

Die Stadt Köln lädt zur Präsentation der Entwurfsvarianten ein, die auf Grundlage der Ergebnisse der „Ideenwerkstatt Brüsseler Platz“ vom 11. März 2016 durch das beauftragte Planungsbüro ausgearbeitet wurden. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern lokaler Interessen- und Akteursgruppen werden die verschiedenen Ideen zur Umstrukturierung und Umgestaltung anschließend diskutiert.

Dienstag, 3. Mai 2016, 19:00 Uhr | Pädagogisches Zentrum im Königin-Luise-Gymnasium, Eingang Albertusstraße 19a, 50667 Köln | Veranstalter: Stadt Köln | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Zur Veranstaltungsseite

Oberbürgermeisterin Henriette Reker lädt erstmals zum Stadtgespräch

Am Mittwoch, 20. April 2016, lädt Oberbürgermeisterin Henriette Reker die Kölnerinnen und Kölner um 19 Uhr erstmals zu einem so genannten „Stadtgespräch“ in die Piazzetta des Historischen Rathauses ein. Sie hat die neue Dialogreihe unter diesem Titel ins Leben gerufen, um regelmäßig in allen Stadtbezirken mit den Bürgerinnen und Bürgern persönlich ins Gespräch zu kommen.

„Oberbürgermeisterin Henriette Reker lädt erstmals zum Stadtgespräch“ weiterlesen