Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Heumarkt.

11. März | 15:00-18:00

Der Heumarkt.

Sehen lernen in Kölner Vierteln – mit dem RVDL durch Köln.

Die Führung beginnt mit einer Einführung in die Ausstellung, die anhand zahlreicher Objekte aus 2000 Jahren bewegter Geschichte das Heumarktareal präsentiert – vom toten Rheinarm über den mittelalterlichen Warenumschlagsplatz bis hin zum Epizentrum des Kölner Karnevals. Es schließt sich der Stadtspaziergang an, der mit der Erkundung des Bereiches rund um das Reiterdenkmal Friedrich Wilhelms III. den Bezug zur Gegenwart herstellt.

Die Veranstaltung steht in Verbindung mit der Sonderausstellung „Drunter und drüber: Der Heumarkt. Schauplatz Kölner Geschichte 3“, die das Römisch-Germanische Museum und das Kölnische Stadtmuseum bis zum 1. Mai 2017 in der Alten Wache in der Zeughausstraße zeigen.

Referent: Dr. Ulrich Bock

Samstag, 11.03.2017, 15:00 bis ca. 18:00 Uhr | Treffpunkt: Foyer des Kölnischen Stadtmuseums, Zeughausstr. 2-4 (Ende: Heumarkt) | Veranstalter: Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz | Kosten: Eintritt in die Sonderausstellung | Anmeldung erforderlich, per E-Mail an: ulrich.bock@stadt-koeln.de | begrenzte Teilnehmerzahl |

Veranstalter

RVDL Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz
Telefon:
0221- 8092805
E-Mail:
rheinischer-verein@lvr.de
Webseite:
www.rheinischer-verein.de

Veranstaltungsort

Kölnisches Stadtmuseum
Zeughausstraße 1
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.