Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im stillen Winkel tut sich was.

3. Mai | 10:00-18:00

Im stillen Winkel tut sich was.

Moderne in Stammheim und Flittard.

Kunstgeschichtliche Erkundung.

Von wegen „stiller Winkel“ – die evangelische Immanuel-Kirche des Architekturbüros Sauerbruch Hutton hat als einer der wichtigsten neuen Kirchenbauten die Aufmerksamkeit von Kunstinteressierten auf Köln-Stammheim gelenkt. Jüngst wurde das Berliner Büro dafür mit dem Deutschen Architekturpreis 2015 ausgezeichnet. Neben der malerischen Lage am Rhein haben Stammheim und Flittard aber bereits mit einem Skulpturenpark, einem seltenen technischen Denkmal, ungewöhnlicher moderner Kirchenarchitektur und einem Gesamtkunstwerk besonderer Art weitaus mehr zu bieten. Im „Stillen Winkel“ gibt es viel zu sehen!

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm: http://www.tma-bensberg.de/?oid=5988

Mittwoch, 03.05.2017, 10:00 bis 18:00 Uhr | Treffpunkt: Bahnsteig an der S-Bahn-Haltestelle Köln-Stammheim | Veranstalter: Thomas-Morus-Akademie Bensberg | Teilnahmegebühr: 75,00 Euro, Anmeldung telefonisch unter 0 22 04 – 40 84 20 oder per Mail an akademie@tma-bensberg.de

Details

Datum:
3. Mai
Zeit:
10:00-18:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.tma-bensberg.de/?oid=5988

Veranstaltungsort

Köln-Stammheim
Köln, NRW + Google Karte

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.