Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Substanzpflege an Bauten der Nachkriegsmoderne. Tagesseminar.

25. September | 9:00-17:00

Substanzpflege an Bauten der Nachkriegsmoderne.

Tagesseminar.

Bauten der Nachkriegsmoderne knüpften z.T. an die Architekturentwicklung vor der NS-Zeit an, daneben aber entstanden vermehrt zeitgemäße Bauformen, die auch mit ungewohnten Gestaltungen, Techniken und Materialien experimentierten und so Maßstäbe setzten. Funktionalität sowie ästhetische und räumliche Aspekte erhielten mit der Vielfalt der Bauaufgaben neue Bedeutungsebenen.

Die technischen Umsetzungen waren häufig nicht optimal: Falsch verstandene Materialverträglichkeiten, spät erkannte Gesundheitsbelastungen, biologische und bauphysikalische Zusammenhänge, Brandschutzvorsorge, klimatische Aspekte mit Dämmstoffen u. a. m. stellen uns bei der Bewältigung anstehender Sanierungen dieser Bauten oft vor erhebliche Probleme.

Das Seminar greift einige bauliche Beispiele auf, um aktuelle Problemstellungen bei der Substanzpflege und Gestaltung, bei Fragen von Baustoffen oder möglichem Austauschmaterial zu erläutern und zu erörtern.

Montag, 25.09.2017, 9:00 bis ca. 17:00 Uhr | PBH-Physikzentrum Bad Honnef, Hauptstraße 5, 53604 Bad Honnef | Veranstalter: Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz | Teilnahmegebühr: 120 €, Anmeldung per Mail an: sekretariat@rheinischer-verein.de

Details

Datum:
25. September
Zeit:
9:00-17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

RVDL Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz
Telefon:
0221- 8092805
E-Mail:
rheinischer-verein@lvr.de
Webseite:
www.rheinischer-verein.de

Veranstaltungsort

Bad Honnef
Köln, NRW 53604 Deutschland + Google Karte

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.