Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Kölner Perspektiven 2030“. Ein strategisches Stadtentwicklungskonzept.

26. September | 19:00-20:00

„Kölner Perspektiven 2030“.

Ein strategisches Stadtentwicklungskonzept.

Wie wollen wir in Köln in 2030 leben? Wie gehen wir mit der wachsenden Stadt, Veränderungen in der Altersstruktur, dem Klimawandel, veränderten Mobilitätsbedürfnissen, der Digitalisierung oder dem wirtschaftlicher Wandel um?
Diesen und weiteren Fragestellungen widmet sich die Stadt Köln in den kommenden zwei Jahren mit dem Ziel ein zukunftsgerichtetes Strategisches Stadtentwicklungskonzept unter dem Titel „Kölner Perspektiven 2030“ zu erarbeiten.

In der Reihe „Jeden Dienstag 19 Uhr – eine Stunde Baukultur“ wird Brigitte Scholz, die Amtsleiterin des Amtes für Stadtentwicklung und Statistik über die „Kölner Perspektiven 2030“ informieren. In ihrem Beitrag wird sie auf folgende Aspekte eingehen:

  • Warum braucht Köln ein Strategisches Stadtentwicklungskonzept?
  • Wie erfolgt die Erarbeitung des Konzeptes?
  • Welche Formen der Beteiligung sind vorgesehen?

Moderation: Regina Stottrop, Vorstand hdak

Dienstag, 26.09.2017, 19:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Haus der Architektur Köln | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

 

Details

Datum:
26. September
Zeit:
19:00-20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

hdak
Telefon:
0221-3109706
E-Mail:
info@hda-koeln.de
Webseite:
www.hda-koeln.de

Veranstaltungsort

hdak
Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0221-3109706
Webseite:
www.hda-koeln.de

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.