Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung der Ergebnisse des Werkstattverfahrens Hallen Kalk.

9. Oktober | 8:00-20. Oktober | 17:00

Ausstellung der Ergebnisse des Werkstattverfahrens Hallen Kalk.

Für die alten Hallen und Freiflächen im Süden Kalks wurden unter Beteiligung der Stadtgesellschaft zwischen Mai und Juli 2017 drei städtebauliche Konzepte erarbeitet. Durch die Empfehlung des Begleitgremiums bestehend aus Fachplanerinnen und -planern sowie Vertretern der Politik zur Weiterbearbeitung des Konzeptes des Teams 1 BeL (Bernhardt und Leeser Societät für Architektur, Köln, mit Studio Vulkan, Zürich, Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen, Aachen und Prof. Dr.-Ing. Guido Spars, Wuppertal) wurde der Grundstein für die Entwicklung eines neuen Stadtraumes geschaffen. Neben einer neuen weiterführenden Schule innerhalb ehemaliger Werkshallen an der Dillenburger Straße werden gewerbliche Nutzungen, Wohnraum und Kultureinrichtungen vorgeschlagen, welche mit Freiräumen und neuen Aufenthaltsorten die Einbindung in den Stadtkontext von Kalk schaffen.

Die drei Konzepte werden mit den entsprechenden Modellen im Bezirksrathaus Kalk ausgestellt.

Montag, 09.10.2017, bis Freitag, 20.10.2017, 19:30 bis 21:30 Uhr | Bezirksrathaus Kalk, Kalker Hauptstraße 247-273, 51103 Köln | Veranstalter: Stadt Köln | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Details

Beginn:
9. Oktober | 8:00
Ende:
20. Oktober | 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
http://www.hallen-kalk.de/ausstellung-der-ergebnisse/

Veranstalter

Stadt Köln
Webseite:
www.stadt-koeln.de

Veranstaltungsort

Bezirksrathaus Kalk
Kalker Hauptstraße 247-273
Köln, NRW 51103 Deutschland
+ Google Karte

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.