Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ex Libris. Mit Rafael Moneo und Jean-Louis Cohen.

29. November | 19:00

Ex Libris.

Mit Rafael Moneo und Jean-Louis Cohen.

Das diesjährige Ex Libris-Programm des UAA schließt mit prominenter Besetzung: Am 29. November werden der spanische Architekt und Pritzker-Preisträger Rafael Moneo und der französische Architekt, Historiker und Kurator Jean-Louis Cohen ausgewählte Werke aus der Bibliothek von O.M. Ungers vorstellen.

Im Ungers Archiv wird Moneo über Delirious New York von Rem Koolhaas sprechen. In seinem „retroaktiven Manifest“, das im Erscheinungsjahr 1978 die Auffassung von Architektur und Städtebau revolutionierte, interpretiert Koolhaas die Metropole nicht als reines Menschenwerk, sondern als Hervorbringung eines kollektiven Unbewussten.

Jean-Louis Cohen hat sich intensiv mit dem Werk von Mies van der Rohe und Le Corbusier auseinandergesetzt. Letzterem gelten auch seine Ausführungen im UAA, wo er die unbekannten Hintergründe des 1930 von W. Boesiger und O. Stonorov herausgegebenen Buchs Le Corbusier et Pierre Jeanneret – Ihr gesamtes Werk von 1910–1929 darlegen wird.

Mittwoch, 29.11.2017, 19:00 Uhr | UAA Ungers Archiv für Architekturwissenschaft, Belvederestraße 60, 50933 Köln | Veranstalter: UAA Ungers Archiv für Architekturwissenschaft, Köln | Eintritt 10 EUR, für Studenten 5 EUR, Anmeldung per E-Mail koeln@ungersarchiv.de oder Fax 0221 94 98 36 6

Details

Datum:
29. November
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.ungersarchiv.de/index.php/programm.html

Veranstalter

UAA Ungers Archiv für Architekturwissenschaft
Telefon:
0221 9498360
Webseite:
http://www.ungersarchiv.de

Veranstaltungsort

UAA Ungers Archiv für Architekturwissenschaft
Belvederestraße 60
Köln, NRW 50933 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0221 9498360
Webseite:
http://www.ungersarchiv.de

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.