DenkmalKunst. Kreative Auseinandersetzung mit dem Monument.

30. November-1. Dezember

DenkmalKunst. Kreative Auseinandersetzung mit dem Monument. Kolloquium. Das Kolloquium thematisiert die kreative Auseinandersetzung von Gegenwartskünstlern mit dem kulturellen Erbe. Gemäß der grundlegenden Fragestellung des Arbeitskreises stehen dabei Boden- und Baudenkmäler im Zentrum. In den Blick genommen werden temporäre und dauerhafte Inszenierungen sowie performative Kunstwerke, die Bau- oder Bodendenkmäler einbeziehen. Einige charakteristische Beispiele präsentieren die Künstler … DenkmalKunst. Kreative Auseinandersetzung mit dem Monument. weiterlesen