Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mies im Westen.

19. Februar | 19:30

Mies im Westen.

Neues über das Erbe Ludwig Mies van der Rohes in Nordrhein-Westfalen.

 

Ausgehend von verschiedenen bauhistorischen und denkmalpflegerischen Forschungsprojekten berichtet der kürzlich an die TH Köln berufene Bauforscher Prof. Dr. Daniel Lohmann über neue Erkenntnisse zu den Spuren Ludwig Mies van der Rohes (1886-1969) in NRW. Seine Forschungsarbeit hat nicht nur konkreten Einfluss auf denkmalpflegerische Maßnahmen, sondern führte auch zur Entdeckung bislang unbekannter Bauten und Aktivitäten des Architekten. In seinem Vortrag gibt Lohmann zudem einen Ausblick auf die aktuellen Planungen anlässlich des fünfzigsten Todestages Mies van der Rohes im Bauhausjahr 2019.

Montag, 19. Februar 2018, 19.30 Uhr | Domforum, Domkloster 3, 50667 Köln | Veranstalter: Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, Köln | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Details

Datum:
19. Februar
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

RVDL Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz
Telefon:
0221- 8092805
E-Mail:
rheinischer-verein@lvr.de
Website:
www.rheinischer-verein.de

Veranstaltungsort

Domforum
Domkloster 3
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.