Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

50 Jahre „U-Bahn“ in Köln – 100 Jahre Planung

20. April | 16:00-18:00

50 Jahre „U-Bahn“ in Köln – 100 Jahre Planung

Führung

Seit über 100 Jahren gab es in Köln immer wieder unterschiedlichste Überlegungen und Planungen für den Bau einer U-Bahn bzw. eines unterirdischen Schnellbahnsystems, die aus unterschiedlichsten Gründen immer wieder verworfen wurden. Nach dem Zweiten Weltkrieg und dem damit verbundenen Abbau von Schienenwegen in der Innenstadt war diese nur noch unzureichend erschlossenen. Der Bau eines innerstädtischen Tunnelnetzes für die Straßenbahn sollte die Innenstadt für den ÖPNV erschließen und die Straßen für den steigenden Automobilverkehr von störenden Straßenbahnen befreien. Am 18. Oktober 1968 wurde dann nach fünfjähriger Bauzeit das erste Teilstück der „U-Bahn“, der damaligen U-Straßen- oder Unterpflasterstraßenbahn eröffnet. Es wird in dieser Führung um die Geschichte der U-Bahn-Planungen gehen, nachdem im letzten Jahr die künstlerische Ausgestaltung der U-Bahnen im Fokus stand. Unser Treffpunkt, die Haltestelle APPELLHOFPLATZ/ZEUGHAUS ist wie diejenige Dom/Hauptbahnhof die älteste Kölner U-Bahnstation und hat sich weitgehend unverändert erhalten.

Referent: Dipl. Geogr. Alexander Hess

Freitag, 20.04.2018, 16:00 Uhr | Zeughausstraße Ecke Kattenbug am Eingang zur U-Bahnhaltestelle (Appellhofplatz/Zeughaus), 50667 Köln | Veranstalter: Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter

RVDL Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz
Telefon:
0221- 8092805
E-Mail:
rheinischer-verein@lvr.de
Website:
www.rheinischer-verein.de

Veranstaltungsort

Appellhofplatz
Appellhofplatz
Köln,
+ Google Karte

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.