Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

hdak

+ Google Karte
Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
0221-3109706 www.hda-koeln.de

hdak-Kubus

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2018

Die Konzeptvergabe – erste Kölner Erfahrungen.

20. Februar | 19:00-20:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Die Konzeptvergabe – erste Kölner Erfahrungen. Schwerpunktthema Wohnen. Die Stadt Köln hat 2016 entschieden, ihre Vergabepraxis beim Verkauf von städtischen Grundstücken dahingehend zu ändern, dass künftig das beste Projekt-Konzept und nicht das höchste Preisgebot den Ausschlag geben soll. Diese begrüßenswerte Entscheidung ermöglicht es nun, bei der Grundstücksvergabe bestimmte stadtentwicklungspolitische Ziele zu verfolgen, die soziale Mischung in den Veedeln zu stärken, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, Genossenschaften und Baugemeinschaften zu berücksichtigen, nachhaltig und gut gestaltet zu bauen. Diese sogenannte Konzeptvergabe wurde…

Mehr erfahren »

Von Berlin lernen – neue Wohnprojekte als Vorbild für Köln.

27. Februar | 19:00-21:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Von Berlin lernen - neue Wohnprojekte als Vorbild für Köln. Themenabend im Netzwerk gemeinschaftliches Bauen und Wohnen. Wie macht man Wohnprojekte mit Esprit, Ambition, Professionalität und gesellschaftlichem Mehrwert - vor allem auch für Otto-NormalverdienerIn und Personen mit Migrationshintergrund? Das Netzwerk „gemeinschaftliches Bauen und Wohnen“ im hdak ließ sich dazu jüngst auf einer Exkursion nach Berlin inspirieren und präsentiert an diesem Abend seine Eindrücke und Schlussfolgerungen für Köln. Besucht wurden überwiegend Genossenschaften, kleinere, aber auch sehr große Projekte (mit über 400…

Mehr erfahren »
März 2018

Wohnprojekte-Stammtisch.

1. März | 19:00-21:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Wohnprojekte-Stammtisch. Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen. Aus dem Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen heraus hat sich ein Stammtisch gegründet, der sich regelmäßig trifft. Im informellen Rahmen können hier Ideen, Informationen und Erfahrungen über Wohnprojekte ausgetauscht werden und vielleicht ergibt es sich, dass mann/frau hier auch Menschen für die Realisierung eines gemeinsamen Wohnprojektes kennenlernt. Donnerstag, 01.03.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen, ein Projekt im…

Mehr erfahren »

„Learning by doing“ – Experimentieren und Austesten in der Stadtentwicklung.

6. März | 19:00-20:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

„Learning by doing“ - Experimentieren und Austesten in der Stadtentwicklung. Temporäre und improvisierte Räume und Aktionen können abstrakte Planungen erleb- und nutzbar, aber vor allem auch verhandelbar machen. Probebetriebe von Nutzungsangeboten ermöglichen, eine bedarfsorientierte Entwicklung unserer zukünftigen Stadtbausteine an konkreten Orten zu überprüfen. Darüber hinaus eröffnen Experimente die Chance, neue Formen der Zusammenarbeit auszutesten und BürgerInnen an der Gestaltung des alltäglichen Lebensumfelds teilhaben zu lassen. »Learning by doing« bedeutet, nicht nur Erfolge zu feiern, sondern aus Fehlern für die zukünftige…

Mehr erfahren »

Worüber wir eigentlich mal berichten und diskutieren sollten.

8. März | 19:00-21:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Worüber wir eigentlich mal berichten und diskutieren sollten. Offene Programmkonferenz im Haus der Architektur Köln. Das Veranstaltungsformat „Jeden Dienstag 19 Uhr – eine Stunde Baukultur“ ist Bühne und Plattform für baukulturelle Themen im Kölner Kontext. Alle zwei Monate laden wir unsere MitgliederInnen und PartnerInnen, aber auch alle anderen interessierten BürgerInnen zur gemeinsamen Beratung darüber ein, welche Themen öffentlich vorgestellt und diskutiert werden sollten. Donnerstag, 08.03.2018, 19:00 bis 21:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof 2, 50676 Köln | Veranstalter:…

Mehr erfahren »

Produktion zurück in die Stadt.

13. März | 19:00-20:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Produktion zurück in die Stadt. Handel und Handwerk, die Herstellung von Waren und deren Austausch sind untrennbar mit der Entstehung und Entwicklung der Städte weltweit verbunden. Die Stadt war bis weit in das 20. Jahrhundert hinein Labor und Motor für Industrialisierung und Fortschritt. Gilt das für unsere Städte in Europa heute noch? Was hat sich im Zuge der Globalisierung verändert? Wie wird der Wandel der Städte weitergehen? Das hdak geht in einer neuen Veranstaltungsreihe der Frage nach dem zukünftigen Neben-…

Mehr erfahren »

Jeden Dienstag 19 Uhr – eine Stunde Baukultur.

20. März | 19:00-20:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Jeden Dienstag 19 Uhr - eine Stunde Baukultur. Die Veranstaltungsreihe wurde im Herbst 2005 gestartet; sie bildet mit bis zu 40 Veranstaltungen pro Jahr den Kern der Aktivitäten des Hauses der Architektur Köln. Im wöchentlichen Rhythmus werden der breiten Öffentlichkeit grundsätzliche und aktuelle Themen rund um Themenkreise aus Stadtentwicklung, Städtebau, Architektur, Landschaftsarchitektur, Innenarchitektur präsentiert und einer breiten Diskussion zugänglich gemacht. Dienstag, 20.03.2018, 19:00 bis 20:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof 2, 50676 Köln | Veranstalter: Haus der Architektur…

Mehr erfahren »
April 2018

Die Ost-West-Achse ertüchtigen – was sagen die Experten?

10. April | 19:00-20:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland

Die Ost-West-Achse ertüchtigen - was sagen die Experten? Versuch einer Übersicht. Es fällt schwer, die planerischen Varianten zur Ost-West-Achse umfassend, also planerisch, verkehrstechnisch und baukulturell abzuwägen und zu beurteilen. Das zeigen die aktuellen Debatten hierzu. Daher haben wir in Ergänzung zur Bürgerbeteiligung der Stadt die beteiligten Experten gebeten, in einer gemeinsamen Runde ihre jeweiligen Sicht der Vorzüge bzw. Nachteile der Prinziplösungen zusammenfassend darzustellen. Die anschließende Diskussion soll helfen, die vielen Beurteilungskriterien vertieft zu verstehen und so den integrierten Blick auf…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.