Mitgliedschaft

Mitmachen und Unterstützen

Das Haus der Architektur Köln ist eine Initiative aus der Stadtgesellschaft – offen, unabhängig und gemeinnützig.

Alle Aktivitäten werden erst ermöglicht durch das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder, Partner, Referenten. Jeder darf und soll gerne mitmachen, Impulse einbringen, sich persönlich engagieren.

Das hdak finanziert sich über Mitgliedsbeiträge von derzeit etwa 230 Personen, Unternehmen und Institutionen – sie sind die Basis. Darüber hinaus erhält das hdak einen städtischen Zuschuss zur Umsetzung wichtiger Kernprojekte, und bei vielen Projekten finden sich weitere Sponsoren und Spender für den spezifischen Zweck.

Werden Sie Mitglied!

Als Mitglied werden Sie selbst zu einem Teil des hdak, unterstützen es nicht nur durch einen regelmäßigen und damit für das hdak einplanbaren Jahresbeitrag, sondern können auch in der Mitgliederversammlung aktiv über grundsätzliche Strategien, Ziele und die Zusammensetzung des Vorstandes mit entscheiden.

Aufnahmeantrag als PDF-Datei zum Herunterladen:  hdak Aufnahmeantrag und SEPA-Lastschriftmandat (818 Downloads)

Der Beitrag für eine Einzelperson beträgt 60 Euro im Jahr, für ein Unternehmen oder eine Institution 250 Euro im Jahr. Studierende bis max. 27 Jahre zahlen einen ermäßigten Beitrag in Höhe von 20 Euro.

Die vollständige Beitragsordnung finden Sie hier.

Auszug aus der Satzung, §3

1. Mitglieder des Vereins können natürliche und juristische Personen werden. Es gibt ordentliche Mitglieder und Ehrenmitglieder.

2. Der Erwerb der Mitgliedschaft setzt einen schriftlichen Aufnahmeantrag voraus, der an den Vorstand zu richten ist. Der Vorstand entscheidet über die Aufnahme nach freiem Ermessen. Die Entscheidung muss nicht begründet werden.

Die vollständige Satzung erhalten Sie hier.