Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Neugestaltung der Ost-West-Achse

15. Juni | 11:00-16. Juni | 17:00

Die Neugestaltung der Ost-West-Achse

Informationsveranstaltung

Es ist eines der bedeutendsten städtebaulichen Projekte in Köln: der Masterplan Köln. Im Mai 2009 verabschiedete der Rat dieses von Stadtplaner Professor Dr. Albert Speer entwickelte Konzept. Es ist „Kompass, grundsätzliche Handlungsempfehlung und strategische Zielausrichtung für die zukünftige Entwicklung der Innenstadt“ und setzt sich zusammen aus einer Vielzahl von Teilprojekten, von denen sich inzwischen einige in der Umsetzung befinden oder bereits realisiert wurden. Die Ost-West-Achse ist ein zentraler Teilbereich dieses umfassenden Regiebuchs für die Stadtentwicklung. Sie umfasst die wichtige und hoch frequentierte Verkehrsachse zwischen Deutzer Brücke und Universitätsstraße und führt über die zentralen Plätze Heumarkt, Neumarkt und Rudolfplatz sowie die „Stadtkante West“ bis zur Höhe Aachener Weiher.

Alle Interessierten können sich am Freitag, 15., und Samstag, 16. Juni 2018, sowie am Freitag, 22., und Samstag, 23. Juni 2018, in einer Stadtbahn am Neumarkt mit Expertinnen und Experten zum Thema Ost-West-Achse austauschen, Fragen stellen oder Anregungen geben. Die Stadtbahn wird an diesen Tagen jeweils von 11 bis 17 Uhr für Sie bereit stehen.

Freitag, 15.06.2018, und Samstag, 16.06.2018, 11:00 – 17:00 Uhr | eine Stadtbahn am Neumarkt, Neumarkt, 50667 Köln | Veranstalter: Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung, Stadt Köln | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

Neumarkt
Köln, 50667 + Google Karte

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.