Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen
Finde

Anstehende Veranstaltungen › hdak

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2018

Automatisiertes Fahren in Städten – Chancen und Risiken für Köln

26. Juni | 19:00-20:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Automatisiertes Fahren in Städten – Chancen und Risiken für Köln Wann und wie werden automatisierte Fahrzeuge in unseren Städten Einzug erhalten? Und was könnte das für die Stadtgestalt Kölns bedeuten? Der Vortrag von Dr. Wolfgang Backhaus, Rupprecht Consult, Köln, beleuchtet verschiedene Szenarien und deren mögliche Auswirkungen sowie Steuerungsnotwendigkeiten auf die Mobilitäts- und Stadtplanung. Auch wenn sowohl Vortrag als auch die anschließende Diskussion wohl nicht ohne ein wenig Glaskugelleserei und (Ent-)Mystifizierung auskommen müssen ist definitiv klar, dass vorausschauende Städte sich schon…

Mehr erfahren »
Juli 2018

„Geschüttelt, nicht gerührt“ – urbane Mischung will geplant sein

2. Juli | 19:30-21:30
Domforum, Domkloster 3
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte

„Geschüttelt, nicht gerührt“ - urbane Mischung will geplant sein Wie kann man Urbanität in neuen Stadtquartieren erzeugen? Diese Frage bewegt Bürgerschaft, Stadtverwaltungen und Planende in den wachsenden Städten. In Wien wird seit 2003 eins der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas – die Seestadt Aspern – entwickelt. Mehr als 6.000 der zukünftig mehr als 20.000 Menschen wohnen inzwischen dort, es entstand eine ausgeklügelte Nutzungsmischung von Wohnen, Bildung, Kultur, Sozialem, Forschung und Dienstleistungen bis hin zu produzierendem Gewerbe, 20.000 Arbeitsplätze werden entstehen. Die mit…

Mehr erfahren »

Learning from Vienna – Wie geht es weiter mit der Parkstadt Süd?

3. Juli | 19:00-20:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Learning from Vienna - Wie geht es weiter mit der Parkstadt Süd? Die großen Kölner Stadtentwicklungsprojekte setzen auf eine differenzierte urbane Nutzungsmischung. Für Vorhaben wie den Deutzer Hafen oder die Parkstadt Süd liegen ambitionierte städtebauliche Entwürfe vor, die in sorgfältig vorbereiteten Werkstattverfahren unter Beteiligung der Öffentlichkeit erarbeitet wurden. Die Pläne für die Parkstadt Süd sind inzwischen überarbeitet und konkretisiert worden. Wie geht es nun weiter? Wie will Köln ein Projekt dieser Größe vorantreiben, steuern und zum Erfolg führen? Was kann…

Mehr erfahren »

Strategische Planung in Köln, Perspektiven 2030 – was wird anders?

10. Juli | 19:00-20:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Strategische Planung in Köln, Perspektiven 2030 - was wird anders? Brigitte Scholz, Leiterin des Amtes für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Köln, stellt neue Ziele und Arbeitsweisen der Kölner Stadtplanung vor und diskutiert im Haus der Architektur. Moderation: Regina Stottrop und Burkard Dewey, Vorstandsmitglieder im hdak Dienstag, 10.07.2018, 19:00 bis 20:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof 2, 50676 Köln | Veranstalter: Haus der Architektur Köln e.V. | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.