Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Historisches Archiv

+ Google Karte
Heumarkt 14
Köln, NRW 50667 Deutschland

Historisches Archiv der Stadt Köln

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2018

einFLUSSreich. Köln und seine Häfen

1. Juni 2018 | 10:00-6. Januar 2019 | 16:30
Historisches Archiv, Heumarkt 14
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte

einFLUSSreich. Köln und seine Häfen Ausstellung Stets hat der Rhein Köln reich gemacht und der Stadt Einfluss verschafft. Für die Römer war die Lage am Fluss der ausschlaggebende Aspekt, um gerade hier ein Oppidum, d. h. eine Stadt, anzulegen. Im Mittelalter sicherte das Stapelprivileg von 1259 den Reichtum der Stadt. Dieses legte fest, dass Waren, die Köln zu Schiff passierten, vor dem Weitertransport drei Tage in Köln zum Verkauf angeboten werden mussten. Im Verlauf des 19. Jahrhunderts war Köln gezwungen,…

Mehr erfahren »

Überlieferungsbildung zur Architektur- und Baukunstgeschichte in NRW

27. Juni | 10:00-18:00
Historisches Archiv, Heumarkt 14
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte

Überlieferungsbildung zur Architektur- und Baukunstgeschichte in NRW Workshop Das Historische Archiv der Stadt Köln (HAStK) veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Architektur Forum Rheinland einen Workshop zur Überlieferungsbildung von Architektur- und Baukunstgeschichte in Nordrhein-Westfalen. Anlass ist die Erstellung eines Sammlungsprofils für Architekturnachlässe im Historischen Archiv der Stadt Köln, als einem der größten Architekturarchive in NRW. Dieses neue Sammlungsprofil soll bekannt gemacht, zur Diskussion gestellt und in den Zusammenhang einer Überlieferungsbildung im Verbund mit anderen Archiven gebracht werden. Hierbei ist ein Austausch…

Mehr erfahren »
Juli 2018

Ausflügler, Motoren und Chemie – Die Kölner Häfen im 20. Jahrhundert

3. Juli | 18:00
Historisches Archiv, Heumarkt 14
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte

Ausflügler, Motoren und Chemie - Die Kölner Häfen im 20. Jahrhundert Vortrag Die Kölner Häfen waren im 20. Jahrhundert für die Entwicklung der regionalen Wirtschaft von elementarer Bedeutung. Mit dem Aufkommen des Massentourismus auf dem Rhein waren sie einerseits für die Beförderung von Personen unverzichtbar, andererseits haben sie beim wachsenden Güterumschlag der Industrie und des Handels eine wichtige Rolle eingenommen. Die zentrale Lage an Europas größtem Fluss, die Verbindung mit Straße und Schiene sowie die jahrhundertealte Tradition als Handelsstandort prägten…

Mehr erfahren »

„Schwarze Seele des hilligen Kölle“ – Das sündige Hafenviertel in der Nachkriegszeit

17. Juli | 18:00
Historisches Archiv, Heumarkt 14
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte

„Schwarze Seele des hilligen Kölle“ - Das sündige Hafenviertel in der Nachkriegszeit Vortrag Wo Hafen ist, ist Sünde. Im Kölner Hafenviertel fand man dicht gedrängt und in geballter Form jene vom Bürgertum moralisch verdammten (und dennoch zuweilen heimlich aufgesuchten) Vergnügungsstätten, „zwielichtige Bars“, offiziell bekannte oder inoffiziell geduldete Bordelle, kurz: die Orte des „Lasters“. Es geht um Sozialkontrolle, um Trümmer und Besatzungszeit und um die „Gangsterzentrale am Rhein“. Ein energischer Stadtverordneter versucht aufzuräumen, eine enttäuschte Stadtkonservatorin muss sich fügen. Es folgt…

Mehr erfahren »
August 2018

Von Schokoladenschiffen, Wohnwerften und Kränen – Zur Architektursymbolik im Kölner Rheinauhafen

28. August | 18:00
Historisches Archiv, Heumarkt 14
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte

Von Schokoladenschiffen, Wohnwerften und Kränen - Zur Architektursymbolik im Kölner Rheinauhafen Vortrag Der Kölner Rheinauhafen gilt als neues It-Viertel Kölns. Die ehemalige Hafenanlage stellt heute eine Mischung aus Wohn-, Dienstleistungs- und Erlebnisgebiet dar, in dem der Flanierer auf schicke Restaurants, extravagante Galerien und eine interessante Museumslandschaft trifft. Er ist die Heimat von global agierenden Unternehmen, der bekannten Wurstbude aus dem Kölner Tatort, Europas längster Tiefgarage und zugleich hunderter Kölner Bürgerinnen und Bürger. Seine Bebauung ist über Köln hinaus bekannt und…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.