Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

FORTIS COLONIA unterwegs

9. Juni | 10:00-12:00

FORTIS COLONIA unterwegs

Die 1936 bis 1939 errichtete Kaserne ist die wohl eindrucksvollste und besterhaltene Kasernenan-lage aus der Zeit des „Dritten Reiches“ in Köln. Zu-nächst als Hermann-Göring-Kaserne von Pionieren und Einheiten der Flakartillerie genutzt, wurde sie ab 1946 von Belgischen Besatzungstruppen belegt, die ihr den Namen „Caserne Moorslede“ gaben. Nach dem Abzug der Belgier 1992 wurde die Anlage grundlegend und denkmalgerecht saniert, bevor sie 1997 als zentraler Standort des Zollkri-minalamtes (ZKA) bezogen werden konnte. Gelände und Gebäude sind normalerweise nur für Mitarbeiter zugänglich.

Im Anschluss an kurze Vorträge zur Geschichte und heutigen Nutzung können die Dimensionen der Anlage, ihre Gestaltung und historische und architektonische Details auf einem ausführlichen, geführten Rundgang kennengelernt werden.

Der Besuch dauert ca. 2 Stunden; vorzeitiges Verlassen des Geländes oder selbständige Bewegung sind nicht möglich. Aus Sicherheitsgründen ist auch das Fotografieren innerhalb des Areals und der Gebäude nicht gestattet. Der Architekturhistoriker Alexander Kierdorf und Mitglieder des Fördervereines Kaserne Moorslede (langjährige ZKA-Mitarbeiter) werden sie begleiten und Fragen beantworten.

Samstag, 09.06.2018, 10:00 – 12:00 Uhr | Kaserne Moorslede und Zollkriminalamt Köln-Dellbrück, Bergisch Gladbacher Str. 837, 51069 Köln-Dellbrück | Veranstalter:Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz  in Kooperation mit Förderverein Kaserne Moorslede e.V. | Eintritt frei, Anmeldung: mit Name und Geburtsdatum unter: kierdorf_indukult@gmx.de, Anmeldefrist: 20. Mai 2018, unbedingt mitbringen: Personalausweis

Details

Datum:
9. Juni
Zeit:
10:00-12:00

Veranstalter

RVDL Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz
Telefon:
0221- 8092805
E-Mail:
rheinischer-verein@lvr.de
Website:
www.rheinischer-verein.de

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.