30 Jahre Erfahrung im Wohnprojekt

Auf mehrfachen Wusch präsentierte das Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen (ein Projekt des hdak) diesen Vortrag, der anlässlich des Wohnprojektetages 2015 konzipiert wurde, am 3. November 2015 nochmals – damit die junge Baugemeinschaftsszene, die im Clouthgelände oder auch andernorts gerade in den Startlöchern steht, davon profitieren kann. Denn: Die Pioniere der Wohnprojekteszene sind bisher kaum vernetzt mit den neuen Baugruppen.

„30 Jahre Erfahrung im Wohnprojekt“ weiterlesen

Das Haus der Architektur Köln wurde mit dem Kölner Kulturpreis ausgezeichnet!

Der Kölner Kulturrat hat am 17. Juni 2015 zum sechsten Mal den Kölner Kulturpreis verliehen. Diese Auszeichnung würdigt herausragende Leistungen und wegweisende Entwicklungen der Kultur in Köln.

Kulturmanager 2014 ist Louwrens Langevoort, Intendant der Kölner Philharmonie
Kulturereignis 2014 ist das Solidaritätsfest „Birlikte – Zusammenstehen, Zusammenleben“
Den Ehrenpreis der Jury erhielt das Haus der Architektur Köln.

„Das Haus der Architektur Köln wurde mit dem Kölner Kulturpreis ausgezeichnet!“ weiterlesen

Kirschblütenfest 2015

Das Haus der Architektur Köln hatte seine Mitglieder und Wegbegleiter anlässlich seines 10. Geburtstages zum Kirschblütenfest an den Josef-Haubrich-Hof eingeladen. Am 17. April 2015 kamen über 100 Gäste zusammen, um gemeinsam zu feiern.

Nach einer persönlichen Begrüßung aller Gäste durch den Vorstand und einer einleitenden Begrüßung durch Prof. Christl Drey, Vorstandsvorsitzende, ergriffen einige Gäste das Wort und gratulierten: Prof. Erwin H. Zander (Gründungs- und Ehrenvorsitzender), Dr. Ute Chibidziura (Gründunggeschäftsführerin), Bernd Streitberger (Baudezernent a.D. / moderne stadt GmbH), Reinhard Angelis (Bund Deutscher Architekten BDA Köln) und Dr. Hannelore Vogt (Direktorin der Stadtbibliothek).

Franz-Josef Höing (Dezernent für Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr) richtete sich anschließend mit einer Glückwunsch-Rede an das Publikum.

Nach dem offiziellen Teil mit Glückwünschen und Ansprachen ging es mit einem italiensichen Imbiss und vielen Gesprächen in der Frühlingssonne auf dem von blühenden Kirschbäumen gesäumten Josef-Haubrich-Hof weiter. Für die musikalische Begleitung sorgte Ratio con Anima.