Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schlossbahnhof Brühl – Neubewertung eines Baudenkmals

19. Mai 2016 | 18:00

Die Brühler kannten ihren Bahnhof über Jahre als sanierungsbedürftiges, in Teilen leerstehendes Gebäude mit einem schadhaften roten Anstrich. Das ursprünglich stolze Bahnhofsgebäude war in diesem Zustand ein unwürdiger Nachbar der Brühler Schlösser geworden. Nach seiner jüngsten Sanierung durch das Büro „Büder+Menzel Architekten BDA“ erscheint es strahlend weiß, bekrönt von einem neu geschaffenen Turm, der einem über 50 Jahre verlorenen Vorgänger nachempfunden ist. Wie sind Denkmalpfleger und Architekten zu dieser Gestaltung gekommen? Worin bestand in ihren Augen der Denkmalwert des stadtgeschichtlich und städtebaulich bedeutenden Gebäudes?

Referent: Dr. Andreas Stürmer, wissenschaftlicher Referent, Abteilung Bau- und Kunstdenkmalpflege

Donnerstag, 19.05.2016, 18:00 Uhr | Äbtesaal der Abtei Brauweiler, Ehrenfriedstraße 19, 50259 Pulheim-Brauweiler | Veranstalter: LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich 

Veranstaltungsort

Äbtesaal, Abtei Brauweiler
Ehrenfriedstraße 19
Pulheim-Brauweiler, NRW 50259 Deutschland
+ Google Karte

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.