Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen
Finde

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juli 2018

Erkundungstour per Fahrrad durch den Inneren Grüngürtel

22. Juli | 11:00-15:00
Köln, NRW Deutschland + Google Karte

Erkundungstour per Fahrrad durch den Inneren Grüngürtel Geführte Fahrradtour Der Innere Grüngürtel hat eine abwechslungsreiche Vergangenheit und eine interessante Zukunft. So werden wir die noch erhaltenen preußischen Forts erkunden, die bereits ab den 1880er Jahren in sogenannte „Grüne Forts“ umgestaltet und mit Grünanlagen versehen wurden. Auch die hochaktuellen Pläne für die Fortsetzung des Inneren Grüngürtels von der Luxemburger Straße über das derzeitige Großmarktgelände/Parkstadt Süd bis zum Friedenspark am Rhein werden auf dieser Tour thematisiert. Zum Schluss ist eine Einkehr geplant.…

Mehr erfahren »
August 2018

Von Schokoladenschiffen, Wohnwerften und Kränen – Zur Architektursymbolik im Kölner Rheinauhafen

28. August | 18:00
Historisches Archiv, Heumarkt 14
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte

Von Schokoladenschiffen, Wohnwerften und Kränen - Zur Architektursymbolik im Kölner Rheinauhafen Vortrag Der Kölner Rheinauhafen gilt als neues It-Viertel Kölns. Die ehemalige Hafenanlage stellt heute eine Mischung aus Wohn-, Dienstleistungs- und Erlebnisgebiet dar, in dem der Flanierer auf schicke Restaurants, extravagante Galerien und eine interessante Museumslandschaft trifft. Er ist die Heimat von global agierenden Unternehmen, der bekannten Wurstbude aus dem Kölner Tatort, Europas längster Tiefgarage und zugleich hunderter Kölner Bürgerinnen und Bürger. Seine Bebauung ist über Köln hinaus bekannt und…

Mehr erfahren »

Das Stadiongelände

31. August | 15:00
Stadion Hauptzugang, Franz-Schröder-Weg
Köln, 50933 Deutschland
+ Google Karte

Das Stadiongelände Führung Als erster Abschnitt des Äußeren Grüngürtels wurde am 16. September 1923 das 80 ha große Stadiongelände eingeweiht. Die verschiedenartigsten Sportanlagen wie eine Hauptkampfbahn, Hockey- und Tennisplätze, eine Radrennbahn, ein Schwimmbad waren eingebettet in ein grünes Umfeld und u. a. mit begrünten Zuschauerumwallungen ausgestattet. Das neu erstellte Stadiongelände war damals die ausgedehnteste Sportanlage Westeuropas und hatte Vorbildcharakter für andere deutsche Städte. 1926–1928 schuf Adolf Abel die heute das Entree noch kennzeichnenden Erweiterungsbauten. Nach dem Abbruch der Hauptkampfbahn wurde…

Mehr erfahren »
September 2018

Vintage-Gebäude: Vom Potential des Weiternutzens

3. September | 19:30
Domforum, Domkloster 3
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte

Vintage-Gebäude: Vom Potential des Weiternutzens Projektvortrag Montag, 03.09.2018, 19:30 Uhr | Domforum, Domkloster 3, 50667 Köln | Veranstalter: Architektur Forum Rheinland e.V., Köln | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Mehr erfahren »

Raum13 – Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste: Ein Stadtkunstobjekt oszillierend zwischen Stadtgeschichte und Stadtentwicklung

4. September | 18:00
raum13, Haselbergstraße 15
Köln, 50931 Deutschland
+ Google Karte

Raum13 - Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste: Ein Stadtkunstobjekt oszillierend zwischen Stadtgeschichte und Stadtentwicklung Vortrag In unserer Hypermoderne werden Fragestellungen wieder aufgegriffen, die seit der Geburt der Moderne eine entscheidende Rolle spielten: Beschleunigung und Mobilität, Industrialisierung von der Proto-Industrie über die Industrie 1.0 und bis zur heutigen 4.0. und Globalisierung, entstehende beziehungsweise verfallende Produktions- und Arbeitsformen (und damit einhergehende soziale Institutionen), neue Wohn- und Arbeitsorte, Stadt als Zufluchtsort, Hoffnungs- und Möglichkeitsraum. Heute wie vor 100 Jahren erfordern diese Fragestellungen einen…

Mehr erfahren »

Kölner Perspektiven 2030

5. September | 18:30
Bezirksrathaus Chorweiler, Pariser Platz 1
Köln, 50765 Deutschland
+ Google Karte

Kölner Perspektiven 2030 Wie sieht Köln in Zukunft aus - im Jahr 2030? Eine Frage, die Oberbürgermeisterin Henriette Reker besonders interessiert. Gleichzeitig eine Frage, die niemand in unserer Stadt allein oder lediglich mit einem Satz beantworten kann. Zukunft und ein gutes Zusammenleben - gerade in einer wachsenden Stadt wie Köln - lassen sich nur im Dialog und durch die Kooperation aller gesellschaftlichen Akteure gestalten. Dafür ist es notwendig, dass wir in unserer Stadtgesellschaft ein gemeinsames Zukunftsbild entwickeln. Dies wird unter…

Mehr erfahren »

Wohnprojekte-Stammtisch

6. September | 19:00-21:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Wohnprojekte-Stammtisch Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen Aus dem Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen heraus hat sich ein Stammtisch gegründet, der sich regelmässig trifft. Im informellen Rahmen können hier Ideen, Informationen und Erfahrungen über Wohnprojekte ausgetauscht werden und vielleicht ergibt es sich, dass mann/frau hier auch Menschen für die Realisierung eines gemeinsamen Wohnprojektes kennenlernt. Donnerstag, 06.09.2018, 19:00 bis 21:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen, ein Projekt im…

Mehr erfahren »

Aurora mit dem Sonnenstern

8. September | 14:00-16:00
Deutzer Hafen, Alfred-Schütte-Allee 6
Köln, NRW Deutschland
+ Google Karte

Öffentliche Führung durch das Stadtentwicklungsareal Deutzer Hafen 6.900 Menschen sollen einmal im Deutzer Hafen wohnen, 6.000 dort arbeiten. Grund genug, sich bereits schon jetzt über die Planungen von COBE und der modernen stadt zu informieren. Noch liegt die Schönheit der Brache über allem, doch gleichzeitig sind schon viele spannende Themen zu behandeln: Mit dem bisherigen Verfahren hat die Stadt organisatorisches Neuland beschritten - ist das erfolgsversprechend? Wie soll es mit der Bürgerbeteiligung weitergehen? Was planen die Planer? Was passiert mit…

Mehr erfahren »

Öffentliche Führung durch das Stadtentwicklungsareal Deutzer Hafen

29. September | 14:00-16:00
Deutzer Hafen, Alfred-Schütte-Allee 6
Köln, NRW Deutschland
+ Google Karte

Öffentliche Führung durch das Stadtentwicklungsareal Deutzer Hafen 6.900 Menschen sollen einmal im Deutzer Hafen wohnen, 6.000 dort arbeiten. Grund genug, sich bereits schon jetzt über die Planungen von COBE und der modernen stadt zu informieren. Noch liegt die Schönheit der Brache über allem, doch gleichzeitig sind schon viele spannende Themen zu behandeln: Mit dem bisherigen Verfahren hat die Stadt organisatorisches Neuland beschritten - ist das erfolgsversprechend? Wie soll es mit der Bürgerbeteiligung weitergehen? Was planen die Planer? Was passiert mit…

Mehr erfahren »
Oktober 2018

Wohnprojekte-Stammtisch

4. Oktober | 19:00-21:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Wohnprojekte-Stammtisch Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen Aus dem Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen heraus hat sich ein Stammtisch gegründet, der sich regelmässig trifft. Im informellen Rahmen können hier Ideen, Informationen und Erfahrungen über Wohnprojekte ausgetauscht werden und vielleicht ergibt es sich, dass mann/frau hier auch Menschen für die Realisierung eines gemeinsamen Wohnprojektes kennenlernt. Donnerstag, 04.10.2018, 19:00 bis 21:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen, ein Projekt im…

Mehr erfahren »

Wie war zu Cölln es doch vordem… – frühere Nutzungsmischungen und Bauformen als Vorbild?

8. Oktober | 19:30
Domforum, Domkloster 3
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte

Wie war zu Cölln es doch vordem… - frühere Nutzungsmischungen und Bauformen als Vorbild? Projektvortrag Montag, 08.10.2018, 19:30 Uhr | Domforum, Domkloster 3, 50667 Köln | Veranstalter: Architektur Forum Rheinland e.V., Köln | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Mehr erfahren »

Kölner Perspektiven 2030

11. Oktober | 18:30
Bürgerzentrum Nippes, Mauenheimer Str. 92
Köln, 50733 Deutschland
+ Google Karte

Kölner Perspektiven 2030 Wie sieht Köln in Zukunft aus - im Jahr 2030? Eine Frage, die Oberbürgermeisterin Henriette Reker besonders interessiert. Gleichzeitig eine Frage, die niemand in unserer Stadt allein oder lediglich mit einem Satz beantworten kann. Zukunft und ein gutes Zusammenleben - gerade in einer wachsenden Stadt wie Köln - lassen sich nur im Dialog und durch die Kooperation aller gesellschaftlichen Akteure gestalten. Dafür ist es notwendig, dass wir in unserer Stadtgesellschaft ein gemeinsames Zukunftsbild entwickeln. Dies wird unter…

Mehr erfahren »

Worüber wir eigentlich mal berichten und diskutieren sollten

11. Oktober | 19:00-20:00
hdak, Josef-Haubrich-Hof
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Worüber wir eigentlich mal berichten und diskutieren sollten Offene Programmkonferenz im Haus der Architektur Köln Das Veranstaltungsformat „Jeden Dienstag 19 Uhr – eine Stunde Baukultur“ ist Bühne und Plattform für baukulturelle Themen im Kölner Kontext. Alle zwei Monate laden wir unsere Mitglieder und Partner, aber auch alle anderen interessierten Bürger zur gemeinsamen Beratung darüber ein, welche Themen öffentlich vorgestellt und diskutiert werden sollten. Donnerstag, 11.10.2018, 19:00 bis 20:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Haus…

Mehr erfahren »

Gestaltung einer Radiale: Der Lindenthaler Kanal und der Stadtwald zwischen dem Inneren und Äußeren Grüngürtel

14. Oktober | 14:00-18:00
Clarenbachstraße / Universitätsstraße, Clarenbachstraße /Universitätsstraße
Köln, 50931 Deutschland

Gestaltung einer Radiale: Der Lindenthaler Kanal und der Stadtwald zwischen dem Inneren und Äußeren Grüngürtel Führung Während des Spaziergangs entlang der beiden Kanalabschnitte entlang der Clarenbach- und der Rautenstrauchstraße über deren Verschwenkung, dem Karl-Schwering-Platz wird die stilistische und funktionale Gestaltung aus dem Jahr 1925 erläutert. Ihr architektonischer Stil der Reformkunst setzt sich gegenüber dem bereits vor 1900 angelegten Stadtwald im Stil des Historismus deutlich ab. Die vorgefundene zeitgemäße Fassung des Inneren Grüngürtels am Startpunkt des Aachener Weihers wird mit dem…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.