Kölner Baukultur Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Philosophie der Architektur | Dr. Christoph J. Baumberger

26. Juni | 19:00-21:00

Philosophie der Architektur | Dr. Christoph J. Baumberger

architectural tuesday

„Die Philosophie der Architektur unterscheidet sich von der Architekturtheorie durch Allgemeinheit, Systematizität und Reflexivität: Sie behandelt grundlegende Fragen zur Architektur in einer systematischen Weise und klärt Begriffe, die in der Architekturtheorie vorausgesetzt werden“ (Christoph J. Baumberger)

Dr. Christoph J. Baumberger ist Oberassistent am Institut für Umweltentscheidungen der ETH Zürich, Privatdozent am Institut für Philosophie der Universität Bern und unterrichtet im Rahmen des MAS Kulturmanagement der Universität Basel. Er promovierte 2010 an der Universität Zürich mit der Arbeit „Gebaute Zeichen. Eine Symboltheorie der Architektur“ und habilitierte sich 2018 an der Universität Bern mit der Arbeit „Understanding in Philosophy, Science and the Arts“.

Er lehrte an der Zürcher Hochschule der Künste (2003–2005), war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Universität Zürich (2006–2008), Forschungsstipendiat am Ethik-Zentrum der Universität Zürich (2009–2013) und Gastwissenschaftler an der London School of Economics and Political Science (2017) sowie der Freien Universität Amsterdam (2016).

Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Erkenntnistheorie, der Wissenschaftsphilosophie, der Ästhetik, der Semiotik und der Architekturphilosophie. Zu seinen Kompetenzbereichen gehören zudem philosophische Methoden und Argumentationstheorie, Umweltphilosophie und Ethik.

Dienstag, 26.06.2018, 19:00 Uhr | Fakultät für Architektur der TH Köln, Karl-Schüssler-Saal, Betzdorfer Straße 2 (Eingang Reitweg), 50679 Köln | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

Karl-Schüssler-Saal, Architekturfakultät der TH Köln
Betzdorfer Straße 2
Köln, NRW 50679 Deutschland
+ Google Karte

Wichtiger Hinweis:Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die tatsächlichen Informationen des jeweiligen Veranstalters. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit nochmals direkt beim genannten Veranstalter.