Kirschblüte am Josef-Haubrich-Hof. Foto: Christian Wendling


Kölner Baukultur Kalender

Diese Terminübersicht informiert über Veranstaltungen in Köln sowie auszugsweise auch über andernorts stattfindende Veranstaltungen von Partnern des hdak und weiteren Trägern baukultureller Belange. Änderungen bleiben vorbehalten; bitte informieren Sie sich tagesaktuell bzw. wenden sich an die jeweiligen Veranstalter.

Die Termine und Inhalte werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

Hinweise zu Ausstellungen finden Sie hier.

Veranstaltungshinweise und Anregungen zu diesem Terminkalender sind willkommen, bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail an info@hda-koeln.de


09.07.

Donnerstag

Die preußischen Kölner Festungswerke – ihre bauliche und kunsthistorische Entwicklung

Die preußischen Kölner Festungswerke aus der Zeit von 1815 bis 1914 werden einerseits als funktionale Architektur und andererseits in ihrer künstlerischen Ausgestaltung erläutert. Die kunsthistorische Wertung bildet dabei den Schwerpunkt des Vortrags.

mehr


18.07.

Samstag

Preußen in Köln – eine Spurensuche - Alte Wache mit Sonderausstellung und architektonischem Umfeld

Die Führung beinhaltet einen Besuch der Sonderausstellung „Achtung: Preußen! Eine Kölner Revue in 2 x 11 Geschichten“, die das Kölnische Stadtmuseum im Rahmen des Projektes „Danke Berlin! 200 Jahre Preußen am Rhein“ zeigt, wobei vor allem die Zeit bis zur Reichsgründung beleuchtet wird.

mehr


18.08.

Dienstag

Bürgerbeteiligung ja! Aber wie?

Planungsverfahren zu wichtigen Stadtentwicklungsvorhaben finden in Köln neuerdings wieder verstärkt mit aktiver Beteiligung der Öffentlichkeit statt. Dabei sind die gewählten Formate durchaus unterschiedlich – teilweise reagieren sie auf konkrete Forderungen von Bürgerinnen und Bürgern nach Teilhabe, teilweise sind sie vorausschauend maßgeschneidert auf die Planungsaufgabe. Ob Heliosgelände, Güterbahnhof Ehrenfeld, Mülheimer Süden oder Parkstadt Süd, um nur einige zu nennen – jedes dieser Verfahren erprobt Bürgerbeteiligung gewissermaßen auf eigene Weise. Offen bleibt dabei bislang die Frage nach einer eingeübten, womöglich geregelten Beteiligungskultur, die zur Selbstverständlichkeit im Umgang zwischen Verwaltung, Politik und Stadtgesellschaft werden könnte.

mehr


25.08.

Dienstag

Die Machbarkeitsstudie Porzer City

Vor nunmehr sechs Jahren wurde das Hertie-Kaufhaus in der Porzer Innenstadt geschlossen. Spätestens mit der Insolvenz von Hertie 2008 war deutlich geworden, dass die in den 70er Jahren geschaffenen städtebaulichen Strukturen nicht mehr tragfähig sind. Im Oktober 2014 übernahm die Stadt Köln das leerstehende Gebäude und beauftragte die moderne stadt GmbH mit einer Machbarkeitsstudie zur Revitalisierung des Hertie-Areals.

mehr


01.09.

Dienstag

Baukulturelle Prüfsteine zur OB-Wahl- Öffentliche Diskussion mit Henriette Reker und Jochen Ott zu Stadtentwicklung und Baukultur in Köln

Die allgemeine Ziele einer nachhaltigen Stadtentwicklung in der wachsenden Stadt Köln sind in der Regel konsensfähig: Innenentwicklung, baukulturelle Qualität, mehr kostengünstiger Wohnraum, Gewerbeansiedlung, Qualifizierung des öffentlichen Raumes, mehr Bürgerbeteiligung, der Ausbau des ÖPNV u.a. sind unstrittige Grundsätze, die alle Parteien tragen. Aber worin unterscheiden sich die Haltungen und Programm der Kandidaten im Detail - und ganz konkret, bezogen auf die vielen  Bedarfe, Planungs- und Bauprojekte, die in den nächsten Jahren in unserer Stadt Gestalt annehmen werden?

mehr


08.09.

Dienstag

Mehr Platz für Baugruppen in Köln

Weitere Informationen folgen

mehr


15.09.

Dienstag

Parkstadt Süd: Die Zwischenergebnisse des kooperativen Verfahrens

Weitere Informationen folgen

mehr


22.09.

Dienstag

Werkzeug Systemaufstellung in der Architektur

Weitere Informationen folgen

mehr


29.09.

Dienstag

Stadtentwicklung Zündorf-Süd

Dezernent Franz-Josef Höing zu Gast im Haus der Architektur Köln

mehr


20.10.

Dienstag

Das Roma-Wohnquartier in Berlin-Neukölln

Flüchtlinge in der Stadt - niemand verlässt ohne Not seine Heimat. Teil 4: Das Roma-Wohnquartier in Berlin-Neukölln. Zu Gast im hdak: Benjamin Marx von der Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft.

mehr


03.11.

Dienstag

Unser progressiver Alltag im Wohnprojekt

30 Jahre Erfahrung mit kollektiven Prozessen in der Hausgemeinschaft Cäsarstraße, Köln. Zu Gast: Ina Hoerner-Theodor, 68erin, 40 Jahre hauptberufliche Weiterbildungstätigkeit, gelegentlich Autorin, lebt seit 1985 in einer Hausgemeinschaft

mehr


17.11.

Dienstag

Initiative StadtOasen: Grünanlagen Sachsenring

Weitere Informationen folgen.

mehr


24.11.

Dienstag

Entwicklungskonzept Südliche Innenstadt Erweiterung

Dezernent Franz-Josef Höing zu Gast im Haus der Architektur Köln

mehr



Haus der Architektur Köln · Josef-Haubrich-Hof 2 · 50676 Köln · Telefon 0221-3109706 · info@hda-koeln.de
© 2005-2015 | Druckversion | Facebook Twitter Google+ | Impressum Datenschutzerklärung | Sie sind hier:  hdak Kölner Baukultur Kalender