Kirschblüte am Josef-Haubrich-Hof. Foto: Christian Wendling


Kölner Baukultur Kalender

Diese Terminübersicht informiert über Veranstaltungen in Köln sowie auszugsweise auch über andernorts stattfindende Veranstaltungen von Partnern des hdak und weiteren Trägern baukultureller Belange. Änderungen bleiben vorbehalten; bitte informieren Sie sich tagesaktuell bzw. wenden sich an die jeweiligen Veranstalter.

Die Termine und Inhalte werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

Hinweise zu Ausstellungen finden Sie hier.

Veranstaltungshinweise und Anregungen zu diesem Terminkalender sind willkommen, bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail an info@hda-koeln.de


04.08.

Dienstag

Das MAKK als erster Museumsbau der Nachkriegszeit. Eine Architekturführung

Der Museumsbau des MAKK entstand nach den Entwürfen von Rudolf Schwarz (1897-1961) und Josef Bernard (1902-1959) als „Schatzhaus für die Kunst“. In diesem ersten deutschen Museumsneubau der Nachkriegszeit (1953-1957) waren ursprünglich das Wallraf-Richartz-Museum und das Museum Ludwig untergebracht. Nach dem die beiden Museen ein neues Gebäude bezogen haben, dient der Schwarz-Bau seit 1989 dem Museum für Angewandte Kunst als Domizil.

mehr


05.08.

Mittwoch

Stadtgespräch Klimaschutz. Podiumsdiskussion mit Henriette Reker und Jochen Ott

In Vorbereitung zur Kölner OB-Wahl am 13. September 2015 lädt das Kompetenzteam KlimaBildung Köln die beiden OB-Kandidaten/-innen Henriette Reker (Beigeordnete für Soziales, Integration und Umwelt, Stadt Köln) und Jochen Ott (SPD-Vorsitzender und Mitglied des Landtags NRW) zur Podiumsdiskussion über Klimaschutz ein.

mehr


06.08.

Donnerstag

Wohnprojekte-Stammtisch
Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen

Gemeinschaftliche Wohnformen in Köln stehen im Mittelpunkt des selbstorganisierten Netzwerkes für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen: Baugruppen, Baugemeinschaften, Mehrgenerationenwohnen, Genossenschaften, Co-Housing.

mehr


10.08.

Montag

Netzwerk Urbanes Grün Köln - offenes Netzwerktreffen mit Meinungs- und Erfahrungsaustausch

Das Netzwerk Urbanes Grün Köln trifft sich zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch an jedem zweiten Montag im Monat im Haus der Architektur Köln. Interessierte sind herzlich willkommen!

mehr


11.08.

Dienstag

Wie soll Köln in die Zukunft gesteuert werden? Lehren aus Planungsdesastern

Nach den Plattformen der beiden OB- Kandidaten Jochen Ott und Henriette Reker zu urteilen, steht Köln eine blühende Zukunft bevor. Allerdings mangelt es in Köln nicht an wohltönenden Konzepten und Leitbildern. Köln leidet vielmehr unter vielfachen Funktionsstörungen der Verwaltung, mangelnder Zielführung und Koordinierung, fehlender Verfolgung der Umsetzung wohlklingender Ratsbeschlüsse und nicht zuletzt der immer wieder zweifelhaften Qualität der Beschlussvorlagen für Ratsentscheidungen.

mehr


13.08.

Donnerstag

Die Unwirtlichkeit unserer Städte. Kunstgeschichtlicher Stadtspaziergang zu Architektur und Städtebau in Köln

Vor 50 Jahren erschien Alexander Mitscherlichs kritische Schrift „Die Unwirtlichkeit unserer Städte“. Sie rechnete mit dem Städtebau und der Architektur der Nachkriegszeit ab und leitete einen Wandel im Städtebau nach 1970 ein. In Köln lassen sich die Nachkriegsplanungen sowie die Veränderungen in den Folgejahrzehnten eindrucksvoll veranschaulichen.

mehr


18.08.

Dienstag

Bürgerbeteiligung ja! Aber wie?

Planungsverfahren zu wichtigen Stadtentwicklungsvorhaben finden in Köln neuerdings wieder verstärkt mit aktiver Beteiligung der Öffentlichkeit statt. Dabei sind die gewählten Formate durchaus unterschiedlich – teilweise reagieren sie auf konkrete Forderungen von Bürgerinnen und Bürgern nach Teilhabe, teilweise sind sie vorausschauend maßgeschneidert auf die Planungsaufgabe. Ob Heliosgelände, Güterbahnhof Ehrenfeld, Mülheimer Süden oder Parkstadt Süd, um nur einige zu nennen – jedes dieser Verfahren erprobt Bürgerbeteiligung gewissermaßen auf eigene Weise. Offen bleibt dabei bislang die Frage nach einer eingeübten, womöglich geregelten Beteiligungskultur, die zur Selbstverständlichkeit im Umgang zwischen Verwaltung, Politik und Stadtgesellschaft werden könnte.

mehr


18.08.

Dienstag

housing. Wohnen und Leben in der Stadt. JUNG Architekturgespräch

Der Wunsch nach urbaner Wohnqualität ist groß. Immer häufiger steht dieser aber im Widerspruch zu den wirtschaftlichen Interessen der an der Entstehung eines Projektes beteiligten Player. Dazu kommt es durch Gentrifizierung zu einem Anstieg des Wohnpreisniveaus. Eine Folge: Stadtviertel verlieren ihren individuellen Charakter, für den sie bei den Bewohnern geschätzt werden. Eine der Hauptaufgaben im städtischen Wohnen wird daher in Zukunft die Stärkung des Standortes sein.

mehr


20.08.

Donnerstag

Die preußische Festung Köln und ihre Auswirkungen auf die Gegenwart

Die konzentrische Stadtgliederung mit Grüngürteln, Ringstraßen und Radialen sowie die halbkreisförmige Neustadtanlag sind als Folgeerscheinungen der preußischen Festung bekannt und werden nur kurz erläutert. Eine Vielzahl weiterer Kölner Bauentwicklungen oder auch Gebäudestrukturen, die letztendlich auf der Eigenschaft Kölns als Festungsstadt zurückzuführen sind, werden thematisiert.

mehr


24.08.

Montag

BDA Montagsgespräch

Der Bund Deutscher Architekten BDA Köln führt regelmäßig ein "BDA Montagsgespräch" zu aktuellen architektonischen und städtebaulichen Themen im Kölner Kontext durch. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen noch.

mehr


25.08.

Dienstag

Die Machbarkeitsstudie Porzer City

Vor nunmehr sechs Jahren wurde das Hertie-Kaufhaus in der Porzer Innenstadt geschlossen. Spätestens mit der Insolvenz von Hertie 2008 war deutlich geworden, dass die in den 70er Jahren geschaffenen städtebaulichen Strukturen nicht mehr tragfähig sind. Im Oktober 2014 übernahm die Stadt Köln das leerstehende Gebäude und beauftragte die moderne stadt GmbH mit einer Machbarkeitsstudie zur Revitalisierung des Hertie-Areals.

mehr


27.08.

Donnerstag

Aktuelle Rechtsfragen - HOAI und Haftungsgrundlagen

In dem Seminar werden die wesentlichen Inhalte der HOAI 2013 mit den heutigen Rechtsprechungen zum Architekten- und Ingenieurrecht praxisgerecht erläutert und besprochen. Gleichfalls werden die wichtigsten Haftungsrisiken anhand der aktuellen Rechtsprechung dargestellt.

mehr


29.08.

Samstag

Clouth Werke – Die Entwicklung zu einem Stadtquartier. Führung

Exklusive Führung durch das Baugebiet mit Bernd Streitberger, Geschäftsführer von moderne stadt (Gesellschaft zur Förderung des Städtebaues und der Gemeindeentwicklung mbH), die das Projekt realisiert.

mehr


29.08.

Samstag

Vom preußischen Pulvermagazin zum Fritz-Encke-Volkspark. Vorträge und Führungen

Vorträge: Geschichte des Fritz-Encke-Volksparks (Dr. Meynen), Leben und Werk von Fritz Encke (Krieger). Führungen im Park (Markert, Krieger, Sievert und Dr. Meynen). Aufführungen im Freilichttheater und auf dem Reigenplatz, Musik am Brunnentempel, Lesungen im offenen Leseraum.

mehr


31.08.

Montag

ArchiPedes im Rheinauhafen. Zu Fuß zu Architektur mit Profil

Transformation ist das Stichwort für einen Besuch im Rheinauhafen, dem alten Zollhafen der Stadt, dessen Umnutzung authentisch aus dem historischen Bestand des Geländes entwickelt worden ist: fast 2 km sehenswerte Architektur am Stück, autofrei und mit Rheinblick!

mehr


01.09.

Dienstag

Baukulturelle Prüfsteine zur OB-Wahl- Öffentliche Diskussion mit Henriette Reker und Jochen Ott zu Stadtentwicklung und Baukultur in Köln

Die allgemeine Ziele einer nachhaltigen Stadtentwicklung in der wachsenden Stadt Köln sind in der Regel konsensfähig: Innenentwicklung, baukulturelle Qualität, mehr kostengünstiger Wohnraum, Gewerbeansiedlung, Qualifizierung des öffentlichen Raumes, mehr Bürgerbeteiligung, der Ausbau des ÖPNV u.a. sind unstrittige Grundsätze, die alle Parteien tragen. Aber worin unterscheiden sich die Haltungen und Programm der Kandidaten im Detail - und ganz konkret, bezogen auf die vielen  Bedarfe, Planungs- und Bauprojekte, die in den nächsten Jahren in unserer Stadt Gestalt annehmen werden?

mehr


08.09.

Dienstag

Mehr Platz für Baugruppen in Köln

Weitere Informationen folgen

mehr


15.09.

Dienstag

Parkstadt Süd: Die Zwischenergebnisse des kooperativen Verfahrens

Weitere Informationen folgen

mehr


22.09.

Dienstag

Werkzeug Systemaufstellung in der Architektur

Weitere Informationen folgen

mehr


29.09.

Dienstag

Stadtentwicklung Zündorf-Süd

Dezernent Franz-Josef Höing zu Gast im Haus der Architektur Köln

mehr


20.10.

Dienstag

Das Roma-Wohnquartier in Berlin-Neukölln

Flüchtlinge in der Stadt - niemand verlässt ohne Not seine Heimat. Teil 4: Das Roma-Wohnquartier in Berlin-Neukölln. Zu Gast im hdak: Benjamin Marx von der Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft.

mehr


03.11.

Dienstag

Unser progressiver Alltag im Wohnprojekt

30 Jahre Erfahrung mit kollektiven Prozessen in der Hausgemeinschaft Cäsarstraße, Köln. Zu Gast: Ina Hoerner-Theodor, 68erin, 40 Jahre hauptberufliche Weiterbildungstätigkeit, gelegentlich Autorin, lebt seit 1985 in einer Hausgemeinschaft

mehr


17.11.

Dienstag

Initiative StadtOasen: Grünanlagen Sachsenring

Weitere Informationen folgen.

mehr


24.11.

Dienstag

Entwicklungskonzept Südliche Innenstadt Erweiterung

Dezernent Franz-Josef Höing zu Gast im Haus der Architektur Köln

mehr



Haus der Architektur Köln · Josef-Haubrich-Hof 2 · 50676 Köln · Telefon 0221-3109706 · info@hda-koeln.de
© 2005-2015 | Druckversion | Facebook Twitter Google+ | Impressum Datenschutzerklärung | Sie sind hier:  hdak Kölner Baukultur Kalender